Dienstag, 11. Dezember 2018

Wels...

...und sonst noch Allerlei!

Die letzte Ausstellung des Jahres, die Doppel-CACIB in Wels ist, wie immer, in schöner und angenehmer Atmosphäre verlaufen. Alle Ergebnisse sind auf unserer Homepage unter www.dalmatinerclub.at / Ausstellungen / Ergebnisse 2018 nachzulesen. 

Wir gratulieren den Gewinnern herzlichst!




Und selbstverständlich freuen wir uns auf ein Wiedersehen anlässlich der IHA Graz am 9.März 2019, wo unsere Dalmatiner von Erwin Deutscher aus Österreich gerichtet werden.

Unsere erste Sonderausstellung 2019 findet am 30. März bei der IHA Salzburg statt. Als Richter haben wir Dr. Darko Drobnjak aus Serbien eingeladen. Selbstverständlich wird es auch wieder unser Buffet geben!
 Am Freitag den 29. März 2019 findet abends beim Gastagwirt in Eugendorf/Salzburg unsere jährliche Generalsversammlung statt! Die Einladung und die Tagesordnung erhalten unsere Mitglieder im Jänner per Post. Dieser Einladung/Tagesordnung wird auch der Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag 2019 beiliegen. Wir danken im voraus für eine (statutenkonforme) Einzahlung binnen 4 Wochen nach Zustellung!


Samstag, 17. November 2018

Morgen! Demonstration in Wien!

Wir möchten gerne nochmals an die Demonstration morgen gegen das für Wien geplante "Hundehaltergesetz" erinnern! Jeder Teilnehmer ist wichtig!
Jedem Hundebesitzer und Hundeliebhaber muß klar sein, dass es momentan "nur" Listenhunde zu treffen SCHEINT - ABER: die Rasseliste kann jederzeit erweitert werden, ebenso wie Wien vielleicht nur eine Vorreiterrolle einnimmt und weitere Bundesländer folgen... 


WICHTIG: die Demonstration findet ohne Hunde statt!

Datum: Sonntag, 18. November 2018, 14.00 h – 16.00 h
Ort: vor dem Burgtheater, Burgring 1, 1010 Wien, Innere Stadt


Folgende Referenten werden am Sonntag anwesend sein:
Mag. Gerhard Pöllinger- Sorré ( Vorsitzender ÖKV Disziplinarsenat, FCI Formwertrichter & Züchter)
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (Präsidentin WTV)
Günther Potocnik (ÖRV Gänserndorf, Trainer im Problemhundebereich)
Dr. Karin Heidinger (Tierärztin, Physiotherapeutin)
Dr. Med. Anton Kalleitner (Betreuungstierarzt der Wiener Polizeidiensthunde) GR Ing. Udo Guggenbichler, MSc ( FPÖ Tierschutzsprecher Wien)

Mittwoch, 14. November 2018

Demonstration!

Das nachstehende Mail haben wir vom ÖKV erhalten - wir ersuchen alle unsere Mitglieder, die die Möglichkeit haben an der Demonstration teilzunehmen:
Datum: Sonntag, 18. November 2018, 14.00 h – 16.00 h

Ort: vor dem Burgtheater, Burgring 1, 1010 Wien, Innere Stadt

ACHTUNG! DIE DEMONSTRATION FINDET OHNE HUNDE STATT!

Weiters wäre es von enormer Wichtigkeit E-Mails an die Abgeordneten des Wiener Landtages zu schicken. Sowohl ein Muster-Mail als auch die E-Mail-Adressen bitte per Mail bei Margot Nemecek, nemecek.dalmatiner(at)gmx.at anfordern! 

Bitte: es muß sich wirklich jeder Hundebesitzer darüber im Klaren sein, dass die Rasseliste jederzeit erweitert werden kann! Und was in Wien beginnt auch auf ganz Österreich ausgedehnt werden kann. Es ist ungemein wichtig, dass jetzt alle Hundebesitzer und -liebhaber zusammenstehen und diese unsinnige Gesetztesnovelle verhindern!


„Sehr geehrte Frau Präsidentin!
Sehr geehrter Herr Präsident!

Aufgrund von bedauerlichen Unfällen mit Hunden war in den letzten Wochen die mediale Berichterstattung zu den Themen „Maulkorbpflicht“ und „Liste gefährlicher Hunderassen“ sehr intensiv. Dadurch haben sich auch einige Politiker berufen gefühlt, mit mehr oder weniger sachlichen Vorschlägen an die Öffentlichkeit zu treten.
In der Stadt Wien hat die Stadträtin Mag. Sima sogar zwei Initiativanträge zur Abänderung des Wiener Tierhaltegesetzes einbringen lassen. Wir haben diese Anträge in den bisherigen Gesetzestext eingearbeitet und legen diese Fassung, die im Wiener Landtag am 21. November 2018 beschlossen werden soll, bei. Die geplanten Änderungen erkennen Sie an der roten Schrift und dem gelben Hintergrund.

In einem offenen Brief an Frau Stadträtin Sima haben wir Stellung gegen diese Entwürfe genommen und positive Lösungsansätze aufgezeigt. Die Reaktion war lediglich ein offensichtlich vorgefertigtes Antwortschreiben, indem auf unsere Argumente nicht eingegangen wurde. Wir haben daher diese Schreiben auch allen Abgeordneten des Wiener Landtages zur Kenntnis gebracht und diese ersucht, gegen die geplanten Änderungen zu stimmen.

Da alle Bemühungen um Abänderung der Initiativanträge bisher ohne Erfolg waren, ersuchen wir Sie und die Mitglieder Ihrer Verbandskörperschaft um Mithilfe und Mitarbeit bei folgenden  Aktivitäten:

1.            Kundgebung gegen die Tötung von Hunden ex lege und andere Bestimmungen der Initiativanträge:
Diese behördlich genehmigte Demonstration wird von der Präsidentin der ÖKV VK „Österreichischer Bullterrier Club“, Frau Alexandra Zepke, zepke@bullterrier-club.at , Tel: +43668/8603939, organisiert:
Datum: Sonntag, 18. November 2018, 14.00 h – 16.00 h
Ort: vor dem Burgtheater, Burgring 1, 1010 Wien, Innere Stadt
Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder über diese demokratische Möglichkeit unsere berechtigten Anliegen für unsere Hunde einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und werben Sie für eine Teilnahme.

2.            E-Mails an die Abgeordneten des Wiener Landtages
Bitte nehmen auch Sie in einem Schreiben Ihrer Verbandskörperschaft an alle Abgeordnete des Wiener Landtages gegen die Initiativanträge und geplanten Änderungen des Wiener Landtages Stellung. Fordern Sie auch Ihre Mitglieder dazu auf, individuell gegen dieses Gesetzesvorhaben mittels E-Mails zu protestieren.
Der Einfachheit halber legen wir einen Entwurf eines Schreibens, der nur noch auf die Forderungen Ihrer Verbandskörperschaft abgestimmt werden sollte, bei. Ebenfalls in Beilage finden Sie die E-Mail Adressen der Abgeordneten des Wiener Landtages, die Sie nur markieren, kopieren und unter Bcc einfügen müssen. Als Empfänger geben Sie aus datenschutzrechtlichen Gründen die ÖKV Adresse office@oekv.at ein.
 
Namens des ÖKV Vorstandes darf ich Sie herzlich um Ihre Mithilfe bitten. Es steht das Wohlergehen unserer geliebten Hunde auf dem Spiel.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Michael Kreiner
ÖKV Präsident


Dienstag, 30. Oktober 2018

Der...

...Österreichische Dalmatinerclub distanziert sich ausdrücklich von der Zuchtstätte "vom Antoniusbründl", Bezirk Baden, Niederösterreich.

Beide Elterntiere haben keine Zuchtzulassung des ÖDaC. Ob die von uns geforderten Röntgen der Elterntiere je gemacht wurden, ist uns nicht bekannt. 

Der letzte Wurf, aus der selben Verpaarung, wurde am 5. November 2017 mit 8 Welpen geboren, die arme Hündin hat jetzt nach nur 10 Monaten, schon wieder 9 Welpen. Dies wäre im ÖDaC aus Gründen des Schutzes der Mutterhündin nicht möglich gewesen.

Abgesehen davon, dass im ÖDaC auf Grund der Fehler in dem Wurf aus 2017 (Gaumenspalte, halbseitig taub, blaue Augen) die Verpaarung nicht hätte wiederholt werden dürfen. (Qualzucht!)

Massive Kritik am letzten Wurf gab es auch bezüglich der Aufzucht der Welpen. Es ist uns nicht bekannt, ob dahin gehend Verbesserungen vorgenommen wurden. Auf Grund der Gegebenheiten ist aber eine optimale Aufzucht der Welpen nicht möglich. 

Es muß nicht ausdrücklich erwähnt werden, dass die Welpen keine Papiere von ÖDaC/ÖKV/FCI erhalten. Und die "Züchterin" auch kein Mitglied mehr bei uns ist. 
 

Dienstag, 23. Oktober 2018

Bedingt...

...durch die tragischen Beißunfälle in jüngster Vergangenheit und die daraus resultierende übertriebene Reaktion einiger Politiker, lässt sich nur schwer abschätzen, was in Zukunft auf uns Hundehalter - und die Rede ist sehr bewusst von "Hundehaltern"- und nicht "Listenhunde-Haltern" etc., - zukommt. 

Deshalb ist es einerseit wirklich sinnvoll mit jedem Hund ein langsames, schonendes Maulkorbtraining zu beginnen. Wichtig dabei ist, dass man wirklich einen gut sitzenden Maulkorb, am besten nach Maß, besitzt.

Aktuell gibt es aber einen Petition vom American Staffordshire Club (ÖCAST) und vom Staffordshire Bullterrier Club ((ÖSBC) die vom ÖKV offiziell unterstützt wird! 
Und selbstverständlich auch vom Österreichischen Dalmatinerclub!
Hier der Link zur Petition

Das Unterschreiben dieser Petition ist nicht nur wichtig um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten - denn um Rassismus und Ausgrenzung auch von Menschen - geht es bei den aktuellen Überlegungen mancher Politiker. Das Unterschreiben dieser Petition ist auch deshalb wichtig, weil jedem Hundebesitzer klar sein muß, dass eine derartige Willkür schon morgen ihn und seinen Rassehund/Mischling treffen kann... 

Auch wichtig: die letzte Ausstellung des Jahres, die Doppel-CACIB Wels am 8. und 9. Dezember rückt näher! Am 4. November 2018 ist der zweite Meldeschluß!

Am Samstag, 8.12. veranstalten wir wieder eine unserer Sonderausstellungen, als Richter haben wir Josef Fertig aus Deutschland eingeladen. Natürlich, wie üblich, mit unserem beliebten Buffet. Am Sonntag wurde der Richter vom ÖKV bestellt, und unsere Dalmatiner werden von Nenad Maric aus Serbien gerichtet. 

Online-Meldungen HIER 

Montag, 1. Oktober 2018

Ein...

...schönes Ausstellungswochenende in Tulln liegt hinter uns!



Die Clubsiegerschau am Freitag dem 28. September 2018 konnten 
"KALUA ON ICE OF THE LIVING SPOTS" mit einem BOB aus der Veteranenklasse und
"CHRISTI ORMOND INTELLIGENT SOLUTION" mit BOS für sich entscheiden!

Wir gratulieren ganz herzlich!

Weiters möchten wir Herrn Burkhard Seibel aus Deutschland ausdrücklich für sein faires und so überdurchschnittlich kompetentes Richten danken!

Die Ergebnisse aller drei Tage sind HIER auf unserer Homepage zu finden!

Erinnern möchten wir in diesem Zusammenhang auch gleich an unsere nächste, und für dieses Jahr letzte Sonderausstellung anlässlich der Doppel-CACIB Wels am 8. (9.) Dezember 2018!
Als Richter für unsere Sonderausstellung am Samstag haben wir Herrn Josef Fertig aus Deutschland eingeladen. Für die Ausstellung am Sonntag wird der Richter vom ÖKV bestellt.

Hier nun noch der Link zu den Fotos der Clubsiegerausstellung - wie üblich können die Fotos über diese Website auch bestellt werden: Professional Fotos ÖDaC Clubsiegerschau

 Und ein Foto von BOB/BOS gibt es gleich jetzt:




Sonntag, 23. September 2018

Tulln...

...Wochende steht unmittelbar bevor! 

Deshalb noch ein paar Informationen dazu: 

Am Freitag findet ab 14.00 Uhr unsere Clubsiegerschau mit Richter Burkhard Seibel, D, statt. Besucher sind selbstverständlich herzlich Willkommen - unser Ring wird, so wie im Vorjahr auch wieder in der Halle 10 sein. Zufahrt bis zur Halle ist am Freitag natürlich auch wieder möglich!

Am Samstag werden unsere Dalmatiner ab 10.00 Uhr, im Rahmen unserer Sonderausstellung, ebenfalls in Halle 10, Ring 23, von Andras Korozs, HU gerichtet. 

Selbstverständlich gibt es sowohl bei unserer Clubsiegerschau als auch bei unserer Sonderausstellung am Samstag wieder unser beliebtes Buffet!

Für Sonntag wurde ein Richterwechsel absolut notwendig, unsere Dalmatiner werden von Dr. Otto Schimpf, A, gerichtet. Und zwar in Halle 3, Ring 8 ab 10.40 Uhr!

Wir wünschen eine sichere und angenehme Anreise nach Tulln und freuen uns auf ein Wiedersehen!


Montag, 27. August 2018

DRINGEND! WICHTIG!

Durch einen Fehler meinerseits habe ich vergessen die HAUSTIERMESSE in der Arena Nova, Wiener Neustadt, mit Rassepräsentation anzukündigen!

Bitte, wir brauchen ganz dringend Dalmatiner die für uns am Samstag den 1. September und am Sonntag den 2. September 2018 an der Rassepräsentation teilnehmen. Besonders der Samstag ist ganz wichtig, da wir sonst möglicherweise keinen einzigen Dalmatiner bei der Rassepräsentation haben!

Teilnehmer, die wir dem ÖKV melden können, haben kostenlosen Eintritt nach Anmeldung durch den ÖDaC! Anmeldung bitte per Mail an: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at
Anmeldungen können bis Mittwoch, 29. August 2018, 14.00 Uhr angenommen werden!

Information vom ÖKV: 

Sehr geehrte Damen und Herrn,

der Österreichische Kynologenverband nimmt an der folgenden Veranstaltung ‚Haustier Aktuell in Wr. Neustadt ( ARENA NOVA)  am 1.+2. September 2018‘  mit einem Stand und ZWEI Rassehundepräsentationen teil.

Ich darf Sie dazu einladen, diesen Termin vorzumerken und uns bei unserer Rassenpräsentation am SAMSTAG, den 1. Sept  UND SONNTAG, den 2. Sept  2018 um 13:30 Uhr  zu unterstützen

und die Gelegenheit zu nutzen mit uns Ihre Rasse(n) auf dieser Messe zu präsentieren.

Wie üblich, wird an der Eintrittskasse dann eine Liste mit den angemeldeten Teilnehmern aufliegen, welche dann natürlich kostenlosen Eintritt erhalten.

Wir sammeln uns gegen 13:25 Uhr vor dem Vorführring in der Halle  und ordnen wie gewohnt nach FCI Gruppen von I-X.

Ich freue mich jetzt schon auf Sie und eine große Anzahl von verschiedenen Hunderassen.

Danke für Ihre Unterstützung!

Mittwoch, 22. August 2018

Die...

...letzte große Ausstellung des Sommers - die Doppel-CACIB Innsbruck - ist vorbei. Mit großartigen Erfolgen für unsere Dalmatiner! Sowohl am Samstag als auch am Sonntag konnten die mit BOB bewerteten Dalmatiner im Ehrenring auch noch die Gruppe VI für sich entscheiden! Dazu gratulieren wir ganz herzlich! 

Innsbruck war, nach Oberwart, die 2. Ausstellung, wo in den Ringen mit Tablets gearbeitet wurde.  Was in Oberwart noch gut funktioniert hat, hat am Samstag in Innsbruck, nach einer Modifikation des Programmes, leider nicht mehr so gut funktioniert - was zu Unterbrechungen und Wartezeiten während des Richtens geführt hat.  Wir möchten uns bei unseren Ausstellern dafür entschuldigen und für die Geduld bedanken! Am Sonntag gab's dann wieder das "alte" Programm und alles lief klaglos!
Jetzt aber zu den erfreulichen Meldungen des Innsbruck-Wochenendes im Detail:

BOB und Gruppensieger am Samstag 18. August 2018 unter Richterin Dipl.Ing. Iva Cernohubova (CZ) für die Dalmatiner und Wim Wellens (NL) im Ehrenring:
"Flight in Time Famous Fiona"
BOB und Gruppensieger am Sonntag, 19. August 2018 unter Richter Peter Machetanz (D) für die Dalmatiner und Hana Ahrens (A) im Ehrenring:
"Faye Faro Noire von Stella Matutina"

 Alle Ergebnisse sind HIER auf unserer Homepage online!

Wir haben jetzt schon mit den Vorbereitungen auf unser großes Tulln-Wochende begonnen! Meldungen sind noch möglich, Informationen sind HIER zu finden! 
Nur kurz die Richter: 
Clubsiegerschau am Freitag, 28.9.2018: Burkhard Seibel, D
CACIB-Sonderausstellung (Crufts Qualifikation) am Samstag, 29.9.2018: Andras Korozs, HU
CACIB (Bundessieger) am Sonntag, 30.9.2018: Vladimir Piskay, SK

Am Freitag Abend ab 19.00 Uhr dann die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen in Tulln, im Restaurant "s'Pfandl" - Anmeldung bis zum 20. September unbedingt notwendig!
Anmeldung an: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at

Dienstag, 31. Juli 2018

Erfreuliches...

...gibt es zu berichten:

Die schönste Meldung ist wohl die, dass es uns - wirklich im letzten Moment - gelungen ist, für unser Sorgenkind, von Dalmatiner in Not, die nun den Namen "July" trägt einen wunderbaren Platz gefunden haben! Der doch längere Transport war schnell organisiert und nach nicht einmal 48 Stunden wissen wir schon, dass es für "July" auch der absolut richtige Platz ist! Einmal mehr hat sich gezeigt, dass der richtige Umgang auch einem traumatisierten Hund mit Problemen eine große Hilfe ist und sehr schnell ein schönes Leben für alle Beteiligten möglich macht!

Unser ganz großer Dank gilt all jenen, die uns so nachhaltig geholfen haben diesen Platz zu finden! DANKE! 

Ausserdem gibt es auch Welpen:

In der Zuchtstätte "von der Montforter Ebene" bei Ursula Voitle wurden am 26.Juli 2018 5 Welpen, 3 Hündinnen und 2 Rüden in weiß-schwarz und weiß-braun geboren!
HIER geht's zur Homepage! 

Und unser Züchter-Mitglied aus Deutschland, Rainer Fritsche, " vom Grabbe-Hof", hat aktuell auch Welpen, die am 27.Mai 2018 geboren wurden. Aus diesem Wurf suchen noch 2 Rüden und 1 Hündin ihre Familien!
Zur Homepage geht es HIER! 
 
Last but not least - bitte nicht vergessen:

Für unser großes Tulln-Wochenende kann auch schon online unter www.hundeausstellungen.at 
gemeldet werden. Selbstverständlich sind auch Mitglieder mit Besucherhunden herzlich willkommen - bitte nur Impfpass mit gültiger Tollwut-Impfung nicht vergessen!

Hier die wichtigsten Fakten:
28. September 2018, Freitag ab 14.00 Uhr 
Clubsiegerschau des ÖDaC, Richter: Burkhard Seibel, D
natürlich wie immer in entspannter Atmosphäre mit unserem bewährten Buffet!
Am Abend dann die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant "s'Pfandl" in Tulln ab 19.00 Uhr. Vorherige Anmeldung bis spätestens 20. September 2018 per Mail an: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at ist unbedingt notwendig!

29. September 2018, Samstag ab 10.00 Uhr
Sonderausstellung des ÖDaC, Richter: Andrasz Korosz, HU
Cruft's Qualification!

30. September 2018, Sonntag ab 10.00 Uhr (genauer Zeitpunkt wird noch genannt)
Österreichischer Bundessieger, Richter: Vladimir Piskay, SK 

Für die Zuchteignungsprüfung am Freitag, 28. September 2018 können keine Dalmatiner mehr angemeldet werden! 

Dienstag, 17. Juli 2018

Die...

...Ausstellungsergebnisse der IHA Oberwart sind auf unserer Homepage HIER online!
Gerichtet wurden unsere Dalmatiner von Dr. Milivoje Urosevic, SRB - und was uns ganz besonders freut ist, das zum ersten Mal seit sehr langer Zeit ein Dalmatiner nicht nur die Gruppe VI gewinnen konnte, sondern auch noch beim "Best of Day" als 2. platziert wurde! 

Der Rüde "ULTRAVIOLET IZ TERLETSKOY DUBRAVY" konnte nicht nur die Zwischenklasse (!) für sich entscheiden, sondern auch das CACIB erreichen und in weiterer Folge das BOB - um seinen Siegeslauf dann im Ehrenring fortzusetzen! 

Wir freuen uns über diesen tollen Erfolg und gratulieren ganz herzlich!

In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals daran erinnern, dass der Meldeschluß für die Doppel-CACIB-Ausstellung in Innsbruck bis 22. Juli 2018 verlängert wurde!
Die Richter: Samstag, 18.8.,  Iva Cernohubova, CZ und Sonntag, 19.8., Peter Machetanz, D

Die nächste Ausstellung ist dann schon unsere Clubsiegerschau am 28. September 2018, in Tulln mit Richter Burkhard Seibel, D! 
Alle Informationen finden Sie HIER! Der 1. Meldeschluß ist schon am 1. August 2018!  
Für unsere Clubsiegerschau kann bereits online unter www.hundeausstellungen.at gemeldet werden! 

Am Samstag den 29. September 2018 in Tulln dann unsere Sonderausstellung - mit CACIB-Vergabe und Crufts Qualifikation. Als Richter haben wir Andrasz Korosz aus Ungarn eingeladen. 

Sonntags, 30. September 2018 CACIB-Ausstellung "Österreichischer Bundessieger" - für diese Ausstellung wird der Richter vom ÖKV genannt.  

Für die beiden CACIB-Ausstellungen wird eine online Meldung demnächst möglich sein und auch den Richter für die Ausstellung am Sonntag können wir sicher bald bekanntgeben!

Am Freitag den 28. September 2018 wird es vormittags in Tulln auch die Möglichkeit zum Ablegen der Zuchteignungsprüfung geben - die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert! Sollten Sie Interesse haben die Zuchtzulassungsprüfung mit Ihrem Dalmatiner abzulegen ersuchen wir um möglichst schnelle schriftliche Anmeldung mittels dieses Formulars: Anmeldung Zuchteignungsprüfung an nemecek.dalmatiner(at)gmx.at 





Montag, 9. Juli 2018

ACHTUNG!!!

Richteränderung bei der Doppel-CACIB in Innsbruck!

Am Samstag, 18. August 2018 werden unsere Dalmatiner wie geplant, von Iva Cernohubova, CZ, gerichtet. 

Am Sonntag, 19. August 2018 wird jedoch NICHT Lisbeth Mach, sondern Peter Machetanz, D,
unsere Dalmatiner richten!

Und der Meldeschluss wurde bis zum 22. Juli 2018 verlängert!

Ab sofort...

...kann für unsere Clubsiegerschau am Freitag nachmittags, 28. September 2018 online unter www.hundeausstellungen.at gemeldet werden!
Als Richter haben wir heuer Herrn Burkhard Seibel aus Deutschland eingeladen!
Hier gehts zur Einladung und weiteren Informationen: Clubsiegerschau 2018

Nützen Sie ein schönes Wochenende in Tulln mit der Chance auf 3 Titel an einem Wochenende!

Am Samstag, 29. September 2018 dann unsere Sonderausstellung mit Crufts Qualifikation, wie immer mit unserem bewährten Buffet. Beurteilt werden unsere Dalmatiner von Herrn Andras Korozs aus Ungarn. 

Am Sonntag CACIB-Ausstellung, 30. September 2018, Österreichischer Bundessieger, für die der Richter vom ÖKV genannt wird. 


 

Sonntag, 1. Juli 2018

Ausschreibung...

...für ein äusserst empfehlenswertes Seminar, bei dem es zudem noch ermäßigte Teilnahmegebühren für Mitglieder des ÖDaC gibt!


Der Abendvortrag findet am Freitag, 21.9.2018, von 19-21 Uhr beim Vinarium Bittermann in Göttlesbrunn zum Thema "Raketenstart - Rückruftraining" statt.
Der Workshop findet am 22.+23.9.2018 von 10-17 Uhr statt.
Thema: "Training für draußen-Staubsauger, Giftköder-Prävention"
Ort: 2464 Göttlesbrunn, Weingut Taferner - Details folgen!

Teilnahmegebühren: 
Abendvortrag: € 35,-- für ÖDaC-Mitglieder € 30,--

 Information und Kontakt:
Hundeschule "Anima Canis", Sabine Taferner, +43 676 / 50 78 268, kontakt(at)anima-canis.at
Workshop:
Samstag für Trainer!
Samstag und Sonntag: mit Hund € 220,--, ohne Hund € 180,--
Sonntag für Hundehalter: mit Hund € 120,--, ohne Hund € 100,-- 
für ÖDaC-Mitglieder mit Hund € 100,--, ohne Hund € 80,--

Die Referentin:
Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin. Seit 2006 gibt sie ihr Wissen in ihrer eigenen Hundeschule ( www.hundeschule-holledau.de ) und seit 2016 auch auf der Videoplattform www.hey-fiffi.com weiter.

Seit mehreren Jahrzehnten ist sie Clicker-Trainerin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, u.a. bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray. Sie setzt den Clicker nicht nur zum Grundgehorsam und für Tricks ein, sondern auch im Hundesport und in der Verhaltenstherapie.

Sonja ist Mitglied der ersten Stunde der Hundetrainer-Gemeinschaft „Trainieren statt dominieren“ und Initiatorin der Aktion „Tausche Stachelhalsband gegen Training“, für die sie den dogs-Award erhalten hat. Sie hat „Die Tierheim-Akademie“ ins Leben gerufen, die Tierheim-Mitarbeitern helfend zur Seite steht. Ab und an steht sie nicht nur für Hey Fiffi vor der Kamera, sondern auch für den Bayrischen Rundfunk, den SWR oder das ZDF.

Außerdem ist sie Mit-Autorin des Buchs „Leben mit Hunden – gewusst wie“. Im Cadmos-Verlag ist ihr Bestseller „Anti-Giftköder-Training“ erschienen, der in Fachzeitschriften als „sehr praxisnah“ und „wertvoll“ gelobt wird.

Freitag, 15. Juni 2018

IHA Oberwart...

...der Meldeschluß wurde bis zum 17. Juni 2018 verlängert!

Und ausserdem eine wichtige Information vom ÖKV:
 
Wichtige Informationen / Important notes

Tablet's in den Ringen:

wir dürfen Sie darüber informieren, dass der Österr. Kynologenverband bereits ab der IHA in Oberwart Tablets für die Erstellung der Richterberichte in einigen Ringen einsetzen wird. In vielen europäischen Ländern funktionieren derartige Programme bei Hundeshows bereits klaglos.

In den Ringen die mit Tablets arbeiten erhält der Aussteller seinen Richterbericht / Urkunde nicht mehr vom Ringpersonal, sondern werden diese sofort nach Beendigung des Richtens einer Rasse, an die von Ihnen bei der Meldung angegebenen email Adresse übersendet. Damit Sie sich auch Ihre Mail direkt vor Ort mit Ihrem Handy anschauen können, wird der ÖKV einen Wlan Hotspot einrichten und diesen kostenfrei zur Verfügung stellen.

Dienstag, 5. Juni 2018

Einzelvorstellung...

UPDATE 2. Juli 2018:
Flauschi ist jetzt auch gut vermittelt! Und Lilly darf bei ihrer Besitzerin bleiben!

Lediglich für "Cooper" und die "Schüchterne" suchen wir noch einen Platz!


Für die "Schüchterne" haben wir derzeit aber die Hoffnung, dass wir auch für sie eine sehr gute Lösung gefunden haben. Das ist allerdings noch nicht ganz sicher. Sollten Sie sich für diese Hündin, die dringend ein ruhiges Umfeld bei Menschen mit viel Hundeerfahrung und Geduld benötigt, interessieren, ersuchen wir Sie für alle Fälle um Kontaktaufnahme!

"Cooper" ist ein zurückhaltender, sehr lieber Rüde, der aber gut Vertrauen aufbauen kann, wenn man sich ein bißchen Zeit für ihn nimmt. Für ihn würden wir uns jemanden wünschen, der sich die Zeit nimmt, Cooper kennenzulernen und einige Male mit ihm spazieren zu gehen, bevor er übersiedelt. Ein Interessent aus dem Weinviertel wäre also ideal. Für Cooper's Vermittlung haben wir glücklicherweise mehr Zeit!

Kontakt: Margot Nemecek, nemecek.dalmatiner(at)gmx.at oder 02577/84033

UPDATE 15. Juni 2018:
wie es momentan scheint, sind alle Dalmatiner gut vermittelt. Lediglich für die "Schüchterne" suchen wir noch einen Platz - haben derzeit aber die Hoffnung, dass wir auch für sie einen optimalen Platz gefunden haben. Das ist allerdings noch nicht ganz sicher.
Sollten Sie sich für diese Hündin, die dringend ein ruhiges Umfeld bei Menschen mit viel Hundeerfahrung benötigt, interessieren, ersuchen wir Sie für alle Fälle um Kontaktaufnahme!

...jener Dalmatiner, die aus dem selben Haushalt stammen, wie die beschlagnahmten Dalmatiner im Tierheim. Für die hier vorgestellten Dalmatiner, die sich aus nachvollziehbaren Gründen noch bei ihrer Besitzerin befinden, ist der Österreichische Dalmatinerclub für die Vermittlung zuständig.

Eine Hündin konnten wir bereits vermitteln, für 2 Rüden und 2 Hündinnen suchen wir noch dringend neue Familien! 

Eine audiometrische Untersuchung dieser Dalmatiner ist leider unter den derzeitigen Umständen nicht möglich!

Diese Dalmatiner müssen bis spätestens 9. Juli 2018 vermittelt sein, da sie sonst ebenfalls ins Tierheim müssen, da die Besitzerin dann ihr Haus räumen muß!

Kontakt: Dalmatiner in Not
Ursula Voitle, Email: dalmi(at)vol.at, Telefon: 0043/(0)664/3833736
Margot Nemecek, Email: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at, Telefon: 0043/(0)2577/84033 

Hier nun die Einzelvorstellungen:

Die "Schüchterne"
Unser besonderes Sorgenkind. Sie ist ca. 7 Monate alt und nicht kastriert, sehr ängstlich! Sie lässt sich derzeit ausschließlich von ihrer Besitzerin anfassen, geht bei fremden Menschen sofort auf Distanz und verbellt, wenn sie in Räumen in die Enge getrieben wird reagiert sie panisch. Sie kennt auch kein Halsband oder Brustgeschirr. Mit viel Zeit gewinnt sie langsam Vertrauen...
Wir suchen also jemanden der Hundeerfahrung hat, in einem ruhigen Haushalt lebt und diesem armen Mädchen mit viel Geduld die Zeit gibt, die sie braucht um Vertrauen zu fassen.


"Lilly"
Ist ebenfalls eine nicht kastrierte Hündin und ca. 1 Jahr alt. Lilly hatte bereits einmal Welpen, ist ein ganz lieber Charakter, aber anfänglich auch ein bißchen schüchtern. Lilly ist auch an ein Brustgeschirr gewöhnt.



"Flauschy"
Ist ein ca. 1-jähriger Rüde. Er hat am 29.5.2018 einen Hormonchip gesetzt bekommen, der ca. 6 Monate wirkt. Auch Flauschy ist anfänglich etwas zurückhaltend, gewinnt aber sehr schnell Vertrauen. Flauschy ist ein ganz lieber Charakter, allerdings nicht erzogen - er springt z.B. gerne hoch. Flauschy ist an ein Brustgeschirr gewöhnt!

"Cooper"
Ist ebenfalls ein ca. 1-jähriger Rüde und ebenfalls ein "Sorgenkind". Auch Cooper wurde am 29.5.2018 ein Hormonchip gesetzt (Wirkdauer ca. 6 Monate). Cooper ist sehr ängstlich, lässt sich von Fremden nicht angreifen, sondern nur von der Besitzerin. Cooper zeigt ein ausgeprägtes Fluchtverhalten, allerdings ohne Angstbellen. Cooper ist zumindest an ein Brustgeschirr gewöhnt. Auch für Cooper suchen wir eine ruhige Familiensituation bei Menschen mit Hundeerfahrung und viel Geduld!



Mittwoch, 23. Mai 2018

34 Dalmatiner in Not!


Im Tierheim Dechanthof / Mistelbach!
34 Dalmatiner wurden nach einer behördlichen Beschlagnahmung wegen schlechter Haltung ins Tierheim Dechanthof gebracht. Es handelt sich um erwachsene
Dalmatiner, Junghunde und Welpen.
 
Der ÖDaC hat dem Tierheim Dechanthof selbstverständlich Hilfe angeboten. Sowohl praktische Hilfe vor Ort, als auch rassespezifische Beratung. Von der Heimtierleitung wurde diese Unterstützung nicht angenommen, wir bekommen auch keinerlei Informationen. Wir wissen auch nicht, ob eine audiometrische Untersuchung der Dalmatiner geplant ist. Wir ersuchen deshalb um Verständnis, dass der ÖDaC keine Auskünfte über die abzugebenden Dalmatiner erteilen kann.
 
Sollten Sie sich für einen dieser armen Dalmatiner interessieren kontaktieren Sie bitte das Tierheim Dechanthof: info@tierheim-dechanthof.at

Freitag, 4. Mai 2018

Termine...

...und zwar gleich zwei davon, am 26. und am 27. Mai 2018:

Am 26. Mai 2018 von 9.00 - 13.00 Uhr findet auf der Veterinärmedizinischen Universität in Wien die Hundezüchter-Infotagung, die in Zusammenarbeit mit Royal Canin organisiert wird, statt.

Alle Informationen zur Anmeldung und Programm sind hier zu finden:
Hundezüchter-Infotagung 26. Mai 2018

Diese Veranstaltung wird von uns selbstverständlich als Züchtertag anerkannt!

Am 27. Mai 2018 findet der jährliche Badner Hundetag statt, wo wir wieder Mitglieder ersuchen, an der Rassehundepräsentation des ÖKV teilzunehmen. Wer teilnehmen möchte bitte bis spätestens Dienstag, 22. Mai 2018 um 18.00 Uhr Anmeldung per Email an: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at
Angemeldete Teilnehmer an der Rassehundepräsentation haben freien Eintritt zum Badner Hundetag!

Ort: Trabrennbahn Baden, Mühlgasse 69, 2500 Baden bei Wien, 
Treffpunkt: um ca. 14.55 Uhr bei der Tonanlage.  

 Wichtig: Impfpass mit gültiger Tollwut-Impfung nicht vergessen!  

Wir hoffen auf viele Dalmatiner bei der Rassehundepräsentation - es ist so wichtig, dass unsere Dalmatiner bei solchen Gelegenheiten gezeigt und vorgestellt werden!

Montag, 9. April 2018

IHA Salzburg...

...eine gelungene Sonderausstellung in angenehmer Atmosphäre ist vorbei! 
Bei Richterin Sigrid Jarmer aus Österreich konnte "Gavin Syringa La'Graye von Stella Matutina" das BOB und in weiterer Folge den hervorragenden 2. Platz der Gruppe VI im Ehrenring erreichen.
BOS ging an "Insomnium Blood Diamond". Wir gratulieren herzlichst und danken für die vielen positiven Rückmeldungen! 
Unsere Generalversammlung hat am 6. April in gemütlicher, kleiner Runde beim "Gastagwirt" in Eugendorf stattgefunden. Sämtliche notwendige Beschlüsse/Abstimmungen wurden einstimmig gefasst. Sowohl die Mappe als auch das Protokoll der Generalversammlung wird in den nächsten Tagen online auf unserer Homepage/Mitgliederbereich veröffentlicht werden.

Dienstag, 3. April 2018

Notfall...

Der junge Rüde wurde am 7. April 2018 von den Besitzern seines Wurfbruders aus dem Tierheim abgeholt! Wir hoffen, dass es mit den beiden Rüden gut funktioniert und sie gemeinsam nun ein schönes und glückliches Leben führen werden! ALLES GUTE!

...leider schon wieder ein junger Dalmatiner-Rüde im Tierheim :-(

Der Rüde ist 9 Monate alt, geimpft und gechippt. Er verträgt sich mit anderen Hunden, Katzen und mag auch Kinder. Kinder sollten allerdings schon etwas älter sein, da er noch recht stürmisch ist - das ist aber auch schon das einzige Problem. Allerdings wird er in seinem neuen Zuhause sowohl physisch als auch psychisch einige Betreuung brauchen.

Kontakt: 0664/2238295 Tierheim Freistadt


Donnerstag, 29. März 2018

Herzliche...

...Gratulation, an jene Leute, die sich in Erlauf/Niederösterreich einen reinrassigen Dalmatiner billig gekauft haben.

Vielleicht haben die Welpen Papiere, die nicht anerkannt sind, vielleicht auch überhaupt keine. Schön, dass in der willhaben.at-Anzeige steht, dass die Welpen tierärztlich untersucht, geimpft und gechippt sind.

Es stellt sich natürlich die Frage, welche Untersuchungen die Elterntiere haben? Röntgen Hüfte, Schulter, Ellbogen? Audiometrische Untersuchung? Sind die Welpen audiometrisch untersucht? Weiß man, dank dieser Untersuchung, ob man einen hörenden Welpen gekauft hat, der aller Wahrscheinlichkeit nach keine Gelenkserkrankungen entwickeln wird?

Genau das sind nämlich die Fakten, die mit einer international anerkannten Ahnentafel verbunden sind. Und das ist auch der Grund, warum Welpen von einem kontrollierten Züchter teurer sind!

Ein Familienmitglied für viele Jahre kaufen - darauf kann man nicht warten und Hauptsache billig? 

Wir wünschen diesen Welpen ein gutes weiteres, vorallem gesundes, Leben!

Den Welpenkäufern und dem sogenannten "Züchter" - in diesem Fall leider nur Vermehrer - wünschen wir, dass endlich begriffen wird, welch enormen Schaden man an der tollen Rasse anrichtet!

Freitag, 16. März 2018

Wir...

...freuen uns über die Rekord-Meldezahl von 47 (!!!) Dalmatinern anlässlich unserer Sonderausstellung bei der IHA Salzburg! 

Deshalb auch gleich nochmals die nächsten Ausstellungstermine mit Richtern, soweit schon bekannt:

Online-Meldungen unter www.hundeausstellungen.at

CACIB Wieselburg Samstag, 12. Mai 2018          Richter: Ottokar Vondrous, CZ 
Meldeschluß Wieselburg am 8. April 2018

CACIB Klagenfurt Samstag,  9. Juni 2018            Richter: Lisbeth Mach, CH   
ACHTUNG: Beginn des Richtens am Samstag um 15.00 Uhr!!!
CACIB Klagenfurt Sonntag, 10. Juni 2018           Richter: Martin Klopsch, D   
Meldeschluß Klagenfurt 8. April 2018 (2. Meldeschluß 6. Mai 2018)

CACIB Oberwart Samstag, 14. Juli 2018             Richter: ?
in Kombination mit
CACIB Szombathely Sonntag, 15. Juli 2018        Richter: ?

Doppel-CACIB Innsbruck 18. und 19. August 2018          Richter: ?

Und dann ist es schon Zeit für unser großes Tulln-Wochenende:
Clubsiegerschau Tulln Freitag, 28. September 2018  Richter: Burkhard Seibel, D
CACIB Tulln Samstag 29. September 2018               Richter: Andras Korozs, H
CACIB Tulln Sonntag 30. September 2018               Richter: ?

Und zum Abschluß des Jahres:
CACIB Wels Samstag 8. Dezember 2018                Richter: Josef Fertig, D
CACIB Wels Sonntag 9. Dezember 2018                 Richter: ?

Dienstag, 13. Februar 2018

Nachdem...

...die Gerüchte bezüglich Nenad Devic wieder mehr werden unsere Stellungnahme:

1. Uns ist nicht bekannt, dass Nenad Devic seine beiden Deckrüden "Farfalla Tsvetok Lotosa" und "Marcus Aurelius the First at Mediolanum" in Österreich hat audiometrisch untersuchen lassen.

2. Uns ist ebenfalls nicht bekannt, dass Nenad Devic als Richter gesperrt war/ist. Es wird in Österreich zu einer Gerichtsverhandlung kommen, über deren Ergebnis die FCI gegebenenfalls offiziell informiert werden wird.

Wir möchten aber nochmals darauf hinweisen, dass auf Grund der vorliegenden Unterlagen der dringende Verdacht der Dokumenten-/Befundfälschung besteht.
Daran ändern auch eventuell im nachhinein erstellte Befunde nichts.

Für Rückfragen stehe ich weiterhin zur Verfügung.
Margot Nemecek

Mittwoch, 31. Januar 2018

DiN...

Desmond wurde vom Tierheim erfolgreich vermittelt - alles Gute für die Zukunft!!!

...leider wieder ein Dalmatiner in Not, der sich derzeit im Tierheim befindet!

Anfragen bitte an DiN/Ursula Voitle unter 0664/3833736 oder Margot Nemecek 02577/84033

Hier eine kurze Beschreibung aus den Angaben des Vorbesitzers:

Desmond ist männlich und kastriert, geb. am 14.7.2016, weiß-braun, gechipt und alle gültigen Impfungen. Abgabegrund: Zeitmangel
Mit Artgenossen ist er meistens nett, Rüden, die ihn anpöbeln mag er nicht.
Bei seinem Vorbesitzer war er nur an der Leine, er liebt Kinder und bleibt 3-4 Stunden alleine, wenn er vorher spazieren war. Außerdem fährt gerne Auto.
Gebürstet wird er nicht gerne, lässt es sich aber gefallen, Staubsauger mag er auch nicht.
Der Vorbesitzer hatte ihn als Welpe direkt vom Züchter, Gehorsam ist super.
Anfangs ist er Fremden gegenüber ängstlich, manchmal markiert er auch in der Wohnung.
Auf jeden Fall ist er sehr temperamentvoll.


Montag, 22. Januar 2018

AKTUELL und DRINGEND!!!

Am 5. November 2017 wurden 8 Dalmatiner-Welpen geboren.

Mit heutigem Tag (29. Jänner 2018) warten aus diesem Wurf noch 3 Hündinnen und 1 Rüde auf ihre neuen Familien!

Nachdem es ein ungeplanter Wurf war, sind die Aufzuchtbedingungen der Welpen hinsichtlich Platz und Ruhemöglichkeiten nicht optimal.

Die Welpen, die im Wohnzimmer aufwachsen, werden aber hinsichtlich Kindern unterschiedlichen Alters und verschiedenen Tieren (erwachsene Hunde, Katzen, Papageien) hervorragend solzialisiert. 

Die Welpen werden ÖDaC/ÖKV/FCI-Ahnentafeln im B-Blatt mit eingetragenem Zuchtverbot erhalten. Dies deshalb, weil zwar beide Elterntiere audiometrisch untersucht (und beidseitig hörend) sind, jedoch kein HD/ED/OD-Röntgen sowie Zuchtzulassungsprüfung vorliegen!

Die Welpen sind 2mal entwurmt, einmal geimpft und audiometrisch untersucht, sowie einmal durch den ÖDaC kontrolliert. 

Kontakt zur Züchterin: Sabine Hess, 0660/7657275 oder Email: hess.mba@gmail.com
Adresse: 2563 Pottenstein, Hauptstraße 43.

Für weitere Fragen steht selbstverständlich auch der ÖDaC, Margot Nemecek telefonisch unter 02577/84033 oder per Email: nemecek.dalmatiner(at)gmx.at zur Verfügung! 

Montag, 15. Januar 2018

Mit...

...voller Energie ins Neue Jahr!

Im Lauf der nächsten Woche erhalten alle unsere Mitglieder das neue "Dalmatiner Aktuell", beiliegend wird die Einladung zu unserer Generalversammlung sein, aber auch der Zahlschein für den jährlichen Mitgliedsbeitrag. Wir ersuchen um statutenkonforme Einzahlung innerhalb von 4 Wochen. 

Nun aber zu den ersten Terminen des neuen Jahres:

24./25. Februar 2018 Haustiermesse Wien
nähere Informationen: HIER 
Und natürlich würden wir uns freuen, wenn wir bei der Rassepräsentation des ÖKV wieder mit einigen Dalmatinern dabei sein könnten! Wer an der Rassepräsentation teilnehmen kann, bitte um kurzes Mail an nemecek.dalmatiner(at)gmx.at!

3. März 2018
CACIB Graz, keine Sonderausstellung, Richter: Sandra Piscedda, Italien
nähere Informationen: HIER

6. April 2018
unsere Generalversammlung im "Gastagwirt", 5301 Eugendorf, Alte Wiener Straße 37,                   um 18.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn wir unsere Mitglieder zahlreich begrüßen dürfen!

7. April 2018
CACIB Salzburg, Sonderausstellung mit Sigrid Jarmer aus Österreich als Richterin. 
Wie üblich mit unserem kleinen Clubbuffet, wo wir auch nicht-ausstellende Mitglieder herzlichst begrüßen! Impfpass mit gültiger Tollwut-Impfung nicht vergessen!

Soweit zu den ersten Terminen des Neuen Jahres - weitere Ausstellungstermine finden Sie in unserem neuen Dalmatiner Aktuell!