Dienstag, 30. Oktober 2018

Der...

...Österreichische Dalmatinerclub distanziert sich ausdrücklich von der Zuchtstätte "vom Antoniusbründl", Bezirk Baden, Niederösterreich.

Beide Elterntiere haben keine Zuchtzulassung des ÖDaC. Ob die von uns geforderten Röntgen der Elterntiere je gemacht wurden, ist uns nicht bekannt. 

Der letzte Wurf, aus der selben Verpaarung, wurde am 5. November 2017 mit 8 Welpen geboren, die arme Hündin hat jetzt nach nur 10 Monaten, schon wieder 9 Welpen. Dies wäre im ÖDaC aus Gründen des Schutzes der Mutterhündin nicht möglich gewesen.

Abgesehen davon, dass im ÖDaC auf Grund der Fehler in dem Wurf aus 2017 (Gaumenspalte, halbseitig taub, blaue Augen) die Verpaarung nicht hätte wiederholt werden dürfen. (Qualzucht!)

Massive Kritik am letzten Wurf gab es auch bezüglich der Aufzucht der Welpen. Es ist uns nicht bekannt, ob dahin gehend Verbesserungen vorgenommen wurden. Auf Grund der Gegebenheiten ist aber eine optimale Aufzucht der Welpen nicht möglich. 

Es muß nicht ausdrücklich erwähnt werden, dass die Welpen keine Papiere von ÖDaC/ÖKV/FCI erhalten. Und die "Züchterin" auch kein Mitglied mehr bei uns ist. 
 

Dienstag, 23. Oktober 2018

Bedingt...

...durch die tragischen Beißunfälle in jüngster Vergangenheit und die daraus resultierende übertriebene Reaktion einiger Politiker, lässt sich nur schwer abschätzen, was in Zukunft auf uns Hundehalter - und die Rede ist sehr bewusst von "Hundehaltern"- und nicht "Listenhunde-Haltern" etc., - zukommt. 

Deshalb ist es einerseit wirklich sinnvoll mit jedem Hund ein langsames, schonendes Maulkorbtraining zu beginnen. Wichtig dabei ist, dass man wirklich einen gut sitzenden Maulkorb, am besten nach Maß, besitzt.

Aktuell gibt es aber einen Petition vom American Staffordshire Club (ÖCAST) und vom Staffordshire Bullterrier Club ((ÖSBC) die vom ÖKV offiziell unterstützt wird! 
Und selbstverständlich auch vom Österreichischen Dalmatinerclub!
Hier der Link zur Petition

Das Unterschreiben dieser Petition ist nicht nur wichtig um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten - denn um Rassismus und Ausgrenzung auch von Menschen - geht es bei den aktuellen Überlegungen mancher Politiker. Das Unterschreiben dieser Petition ist auch deshalb wichtig, weil jedem Hundebesitzer klar sein muß, dass eine derartige Willkür schon morgen ihn und seinen Rassehund/Mischling treffen kann... 

Auch wichtig: die letzte Ausstellung des Jahres, die Doppel-CACIB Wels am 8. und 9. Dezember rückt näher! Am 4. November 2018 ist der zweite Meldeschluß!

Am Samstag, 8.12. veranstalten wir wieder eine unserer Sonderausstellungen, als Richter haben wir Josef Fertig aus Deutschland eingeladen. Natürlich, wie üblich, mit unserem beliebten Buffet. Am Sonntag wurde der Richter vom ÖKV bestellt, und unsere Dalmatiner werden von Nenad Maric aus Serbien gerichtet. 

Online-Meldungen HIER 

Montag, 1. Oktober 2018

Ein...

...schönes Ausstellungswochenende in Tulln liegt hinter uns!



Die Clubsiegerschau am Freitag dem 28. September 2018 konnten 
"KALUA ON ICE OF THE LIVING SPOTS" mit einem BOB aus der Veteranenklasse und
"CHRISTI ORMOND INTELLIGENT SOLUTION" mit BOS für sich entscheiden!

Wir gratulieren ganz herzlich!

Weiters möchten wir Herrn Burkhard Seibel aus Deutschland ausdrücklich für sein faires und so überdurchschnittlich kompetentes Richten danken!

Die Ergebnisse aller drei Tage sind HIER auf unserer Homepage zu finden!

Erinnern möchten wir in diesem Zusammenhang auch gleich an unsere nächste, und für dieses Jahr letzte Sonderausstellung anlässlich der Doppel-CACIB Wels am 8. (9.) Dezember 2018!
Als Richter für unsere Sonderausstellung am Samstag haben wir Herrn Josef Fertig aus Deutschland eingeladen. Für die Ausstellung am Sonntag wird der Richter vom ÖKV bestellt.

Hier nun noch der Link zu den Fotos der Clubsiegerausstellung - wie üblich können die Fotos über diese Website auch bestellt werden: Professional Fotos ÖDaC Clubsiegerschau

 Und ein Foto von BOB/BOS gibt es gleich jetzt: